Jump to content
#BGFL Community
Sign in to follow this  
Gereon

BGFL intern: Wochen-Update

Recommended Posts

Wochen-Update zu #BGFL. Zurzeit läuft die heiße Phase der Q3-Saison. Diese Woche haben immerhin 123 der 550 von uns regelmäßig betrachteten Deutschen Unternehmen ihren Zwischenbericht veröffentlicht. Für uns heißt das: Die wichtigsten Bilanzdaten aus allen Quartalsabschlüssen in unsere Datenbank übertragen, damit bspw. die Gewinnschätzungen für 2017 und 2018 aktualisiert werden und der Buchwert sowie die Netto-Liquidität auf dem neusten Stand ist. Außerdem gilt es die Finanzkalender auf neue Termine für 2018 zu durchforsten.

Der Aufwand lohnt sich: Schon jetzt haben wir die 2018er-HV-Termine für 163 Unternehmen aus Deutschland erfasst. Zeitgleich dient der Q3-Abschluss als wichtige Basis für die Gewinnschätzungen für 2019, die wir seit einigen Wochen ebenfalls im Hintergrund vorbereiten. Alles richtig viel Puzzlearbeit, die vermutlich kaum jemand mitbekommt. Aber eine gut gepflegte Datenbank ist uns nun mal wichtig. Datenschrott gibt es schon genug auf dieser Welt. Und die nächste Woche wird auch nicht mehr ganz so heftig, was neue Zwischenbericht angeht: Da melden „nur“ 77 Unternehmen neue Zahlen. Das schaffen wir. Und dann ist auch wieder etwas mehr Zeit für Artikelschreiben.

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sponsor

Ads by Google
- Anzeige -

Vielleicht noch eine kleine Ergänzung: Neu in der Datenbank ist ab sofort (Kurse gibt es ab Samstag)  die Aktie von "The Grounds Real Estate Development". Hervorgegangen aus dem Börsenmantel der Netwatch AG, ensteht zurzeit eine interessante neue Gesellschaft mit Fokus auf Wohnimmobiien. Die Manager sind alte Belannte in der Szene und stammen aus dem Umfeld von Estavis beziehungsweise DEMIRE. Momentan läuft eine Kapitalerhöhung im Verhältnis 1:44 zu 2,20 Euro je Aktie. Zudem wird die Aktie jetzt auch in Frankfurt/Xetra – und nicht mehr nur in Düsseldorf – gehandelt. Heiße Wette!

http://boersengefluester.de/isin-details/?isin=DE000A2GSVV5

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb Gereon:

Vielleicht noch eine kleine Ergänzung: Neu in der Datenbank ist ab sofort (Kurse gibt es ab Samstag)  die Aktie von "The Grounds Real Estate Development". Hervorgegangen aus dem Börsenmantel der Netwatch AG, ensteht zurzeit eine interessante neue Gesellschaft mit Fokus auf Wohnimmobiien. Die Manager sind alte Belannte in der Szene und stammen aus dem Umfeld von Estavis beziehungsweise DEMIRE. Momentan läuft eine Kapitalerhöhung im Verhältnis 1:44 zu 2,20 Euro je Aktie. Zudem wird die Aktie jetzt auch in Frankfurt/Xetra – und nicht mehr nur in Düsseldorf – gehandelt. Heiße Wette!

http://boersengefluester.de/isin-details/?isin=DE000A2GSVV5

...geht leider nicht über die wikifolio-Plattform und L&S.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch nicht... Das kann sich demnächst ja vielleicht ändern. Wie gesagt: Die Story geht jetzt gerade erst los. Auf dem Eigenkapitalforum soll der Vorstand von The Grounds Real Estate Development ebenfalls präsentieren. Neuer Designated Sponsor ist ODDO Seydler. Um es aber klar zu sagen: Noch habe ich mir keine echte Meinung zu dem Titel gebildet.

Die Story (Listing via Börsenmantel) erinnert mich aber an GxP vor gut einem Jahr, auch wenn die in Gewerbeimmobilien machen. Bei GxP gab es heute übrigens einen überraschenden Aktionärswechsel: CONSUS Real Estate aus dem Umfeld von publity aus Leipzig hält jetzt 58 Prozent an GxP. Das aber nur so am Rande. Ist jedenfalls immer wieder interessant, was die handelnden Personen aus dem Immobereich so neu auf die Beine stellen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heisst, dass jeder Geschäftsbericht durchgearbeitet wird und die Zahlen dann bei Euch in der Datenbank landen?
Das ist ne echte Sisyphusarbeit. Wow. Respekt. Erklärt aber auch, warum so viele Anleger die Wert auf Qualität legen, sich inzwischen die Infos von hier holen, anstatt von yahoo oder sonstwo. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Korrekt: Wir checken jeden Zwischen- und Geschäftsbericht einzeln durch und übertragen dann die wichtigsten Daten daraus per Hand in unsere Datenbank. Mühsam, aber gibt uns dann irgendwie doch ein gutes Gefühl für die Qualität unserer Tools. Es gibt quasi einmal pro Jahr das "große" Update aus dem Geschäftsbericht mit Umsatz, EBITDA, EBIT, JÜ, Cashflow, Eigenkapital inkl. Anteile Dritter, Bilanzsumme, Eps, Dividende, Dividendensumme, Liquide Mittel, Finanzverbindlichkeiten, Streubesitz, Mitarbeiter, Termine und Wirtschaftsprüfer. Die Geschäftsberichte laden wir anschließend noch als .pdf bei uns hoch, so dass man sie sich direkt von boersengefluester.de downloaden kann.

Zudem erfassen wir neben den normalen Webbadressen der Unternehmen (plus Verlinkung zu den IR-Seiten) noch die wichtigsten SocialMedia-Links wie Xing, LinkedIn, Facebook, YouTube, Twitter, Wikipedia oder Goohle+. Die Links kann man etwa im Dividendenkalender anklicken. Siehe Screenshot hier:

Social_Links.png

Darüber hinaus daten wir die Zahlen zum Buchwert und der Netto-Liquidität in der Regel im Quartalsrhythmus ab. Gewinn- und Dividendenschätzungen werden ohnehin laufend überprüft. Zudem passen wir jeden Monat anhand der über dgap gemeldeten Gesamtstimmrechte die Aktienstückzahlen zur Berechnung von Market Cap etc. an. Bei größeren Kapitalmaßnahmen machen wir das natürlich tagesaktuell.

Fertig upgedated ist so eine Datenbank quasi nie. Wer also mal eine Unstimmigkeit entdeckt. Kurze Mail oder Hinweis hier im Forum – ich schaue mir das dann an. Letztlich profitieren doch alle davon, wenn jeder ein klein wenig mithilft und am Ende eine vernünftige Datenqualität für die Aktienauswahl steht. Das wollte ich schon immer mal gesagt haben. :)

 

 

 

 

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah ich Depp. Das Bild war verlinkt.
Der Dividendenkalender ist Spitze.
Ich finde da auch ständig neue Features, die ich vorher noch nicht kannte.
Auch die Listen, die über die Ampelboxen generiert werden, sind mega-informativ. Gibts so in der Form nirgends.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wochen-Update zu #BGFL (18.11.17): Jede Menge Updates für die Datenbank hielten uns auch diese Woche auf Trab. Dafür füllte sich die Liste mit den bereits gemachten 2019er-Gewinn- und Dividendenschätzungen weiter. Auch die Zahl der HV-Termine 2018 erhöht sich zusehends. Mittlerweile haben wir 211 Hauptversammlungstermine erfasst – also weitere 48 gegenüber der Vorwoche. Apropos Dividende: Seit einer Woche haben wir die Dividendenrendite einheitlich auf die Daten für 2017 – zahlbar in der HV-Saison 2018 – umgestellt. Ist vielleicht schon dem ein oder anderen aufgefallen.

Ansonsten hatte ich diese Woche wieder einige Einzelgespräche mit Vorständen: Am Mittwoch traf ich erstmals Noratis-CFO André Späth. Sehr offenes Gespräch, hat mir gut gefallen. Hier bleiben wir bestimmt am Ball. Einen Artikel dazu habe ich bereits geschrieben (HIER). Am Donnerstag gab es dann ein längeres Telefonat mit dem Aurelius-Vorstand Dr. Dirk Markus, der aus London zugeschaltet war. Hierzu gibt es demnächst ein Update. Markus wird auch auf dem Eigenkapitalforum in Frankfurt präsentieren. Am Freitag Abend schließlich stand im edlen Frankfurter Thurn und Taxis Palais noch die „Main Night“ der 20. Euro Finance Week an. Dort trafen wir unter anderem das Vorstandsduo Frank Niehage und Muhamad Chahrour von der FinTech Group.

Kommende Woche geht es munter weiter – unter anderem steht ein Gespräch mit Dirk Kaliebe, dem Finanzvorstand von Heidelberger Druckmaschinen, an.

MainNight_EuroFinanceWeek.jpg

  • Like 2
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ´ne Frage: Der Beitrag oben ist schon fast 3 Wochen her und am 5.12 gab es einen Artikel zu Aurelius. Ist genau dieser das o.g. Update - denn der Artikel enthielt keine direkten Hinweise auf das Telefonat mit Markus... :)
P.S. Die Datenbank ist ein Knaller - bin seit Jan´17 Abonnent und das wird erstmal so bleiben ;)

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...