Jump to content
#BGFL Community

Mars

Members
  • Content Count

    65
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    23

Mars last won the day on January 23

Mars had the most liked content!

Community Reputation

70 Excellent

About Mars

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mars

    Blue Cap

    Hier zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. Hatte immer unter 17 von anderen Werten hierhin umgeschichtet, so dass es inzwischen mein zweitgrößter Wert ist. Ich denke, auch unter 20 ist es grds. ein Kauf. Auch Michael Kissig empfiehlt die Aktie schon länger. Weitere Analysten-Meinungen: https://www.blue-cap.de/investor-relations/analysten-research/
  2. Inzwischen bei 3,65. Georg Issels Scherzer AG war auch dabei, seit vielen Monaten taucht es nicht mehr in seinen Präsentationen auf: https://www.scherzer-ag.de/praesentationen.aspx Seit der HV 2018 habe ich es dort nicht mehr wahrgenommen.
  3. Hi zusammen, guter Artikel und Hinweis von Gereon auf der Frontseite: https://boersengefluester.de/hermle-unerwartete-gelegenheit/ Eine hervorragende Firma, die ich seit Anfang der 00´er Jahre verfolge. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob gerade jetzt eine gute Zeit für Zykliker ist. Bis selbst vor etlichen Monaten bei ca. 350 ausgestiegen, nach vielen Jahren Engagement. Wäre persönlich entgegen der Empfehlung (die aber kein Fehler sein muss!) noch nicht bereit wieder einzusteigen. Wie seht ihr das? Viele Grüße Martin P.S. Könnt mich auch ärgern, das ich bei Einhell Germany
  4. Aktuell bei 52,x. Scheint nicht tiefer zu gehen als 45-50, insofern ist jetzt vermutlich das Downside-Potential nicht mehr so groß (wenn keine dramatischen Überraschungen kommen). Ich bin weiterhin indirekt über Bains De Mer "investiert", dort gab es in den letzten Monaten einen kleinen Anstieg über 60, inzwischen bei ca. 56 - ist auch ok...
  5. P.S. Übrigens, weil das Jahr 1998 in der großen Skala oben schwer zu erkennen ist, ein anderes Bild dazu: Verwirrt? Tut mir leid, ich auch...
  6. Hi, ein kleiner Re-cap zu der Entwicklung... Die 2.900 beim S&P hatten wir schon im Sep/Okt letztes Jahr erreicht (in der Spitze 2.932). Danach ging´s bekanntlich abwärts bis auf etwas über 2.340 im Dez mit einem recht steilen Anstieg im Anschluss. Nun sind wir wieder bei 2.800: https://www.boerse.de/indizes/SundP-500/US78378X1072 Aber auch die Small Caps sind seit Jan gut gestiegen, z.B. der SDAX ca. +15% seit den Tiefs: https://www.boerse.de/indizes/SDAX/DE0009653386 Wie geht´s weiter? Naja, keine Ahnung... Aber, was vielleicht interessant ist, dass einer der besten (US-)
  7. Mars

    Blue Cap

    OK, interessant. Bin von der Aussage des Aufsichtsrats ausgegangen: https://www.mic-ag.eu/2018/06/26/weiterer-erfolg-in-der-bereinigung-der-mic-ag-landgericht-muenchen-bestaetigt-fristlose-kuendigung-von-ex-vorstand-oliver-kolbe/ Der Aufsichtsrat der mic AG hatte im dritten Quartal 2016 den Eindruck gewonnen, dass der damalige Vorstand Oliver Kolbe trotz der unbefriedigenden Performance des Unternehmens und der notwendigen Turnaround-Maßnahmen seine persönlichen Interessen in den Vordergrund stelle. Bin aber da weder investiert noch näher dran, insofern kann ich persönlich wenig
  8. Mars

    Blue Cap

    Hallo zusammen, ein frohes und erfolgreiches Neues Jahr wünsche ich allen! Zum Thema Blue Cap, das derzeit etwas eskaliert... Danke an die Redaktion für den guten Artikel hier: https://boersengefluester.de/blue-cap-harter-return/ Was mich da allerdings gewundert hat, ist die Aussage "Oliver Kolbe... haftet in der Kapitalmarktöffentlichkeit derzeit die Rolle des Buhmanns an, obwohl er das vermutlich gar nicht ist. Vielleicht war es von Anfang an auch irgendwie ein Missverständnis." Ist das so oder ist nicht Herr Kolbe der gleiche Mensch, der bei der mic AG das aktuelle D
  9. Du meinst "fallendes Messer"? Hmm, ja - vielleicht. https://www.boerse.de/fonds/WISDOM-EUROPSC/DE000A2ARXE2 Der GD200 ist bei knapp 15 aktuell, der Kurs bei 13,35. Der Trend zeigt nach unten und wenn man Momentum-Trader ist, lässt man definitiv die Finger davon.... Aber ich bin oft gegen den Strich gebürstet, mir gefallt das ganze: DivRendite 4,54%, KGV 13,8 bei 504 Unternehmen im Index zum 31.10. https://www.wisdomtree.eu/de-de/-/media/eu-media-files/key-documents/factsheet/wt/factsheet-wisdomtree-europe-smallcap-dividend-ucits-etf-acc.pdf Davon 33% auf Schweden, Italien un
  10. Hi, ich weiß nicht wie es den anderen hier geht, aber ich baue seit Vorgestern wieder etwas Cash ab... Der hier ist bei 7 von 100: http://money.cnn.com/data/fear-and-greed/ Auch bei dem hier ist das "Bearish Sentiment" über dem historischen Mittel: https://www.aaii.com/sentimentsurvey Aber, am wichtigsten, mir scheint, dass insb. einige Nebenwerte inzwischen passabel bewertet sind... Wer nicht in Einzelwerte gehen möchte kann sich, wie gesagt, passende ETF suchen. In dem hier A2ARXE habe ich z.B. auch einen kleinen 5-stelligen Betrag investiert. Nur mal so, eine unqua
  11. Hallo Florence, täglich "machen" wir das hier auch. Allerdings nicht täglich handeln (um Himmels Willen, nicht mal jeden Monat), sondern sich täglich mit Anlagethemen befassen. Ein Hobby eben. Verkäufer verkaufen und Berater beraten täglich und insbesondere letztere sind aufgrund ihrer Unabhängigkeit natürlich hilfreicher. Allerdings eine kleine Warnung aus meiner persönlichen Sicht: Ich würde zum aktuellen Zeitpunkt auf ein Investment in (große) US-Amerikanische Unternehmen - sei es direkt oder indirekt über Fonds/IndexETFs - eher verzichten. Kann sein, dass der eine oder andere un
  12. Mars

    Fortec Elektronik

    Naja, etwas unglücklich war die Kapitalerhöhung/Verwässerung für Bestandsaktionäre schon. Meldung vom 02.07.2018: http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/fortec-elektronik-aktiengesellschaft-fortec-elektronik-platziert-barkapitalerhoehung/?newsID=1082327 6.080 TEUR auf 295,5 T neue Aktien bedeutet knapp 20,60 EUR pro Aktie für die neuen Aktionäre, während der Kurs im Juli im Range 23-24 EUR lag. Als Altaktionär fand ich die Aktion natürlich "total super". Bleibe trotzdem drin, weil ich glaube, dass langfristig vom aktuellen Niveau von ca. 20 EUR genug Potential da ist (und ich keine Lust
  13. Mars

    DAX

    Hi zusammen, ok, bin selbst auf die Suche gegangen: Natürlich gibt es zum Thema vieles vor allem im US-Raum. Interessant finde ich diesen Artikel: https://www.researchaffiliates.com/en_us/publications/articles/674-buy-high-and-sell-low-with-index-funds.html?evar36=eml_Buy_High_0618_Hero_CTA&_cldee=Y2hyaXN0aW5lLmlkemVsaXNAaW5zdGl0dXRpb25hbGludmVzdG9yLmNvbQ%3d%3d&recipientid=contact-beb4874d2270e81180d6005056bc1247-619c64361efd4acf91206c65354f0e3b&esid=40f79b42-6a76-e811-80d6-005056bc1247 Ein paar Zitate, kann den Artikel empfehlen: Multiple studies (e
  14. Hm. Kann sein, kann auch sein, dass nicht. Ist ein hochspekulativer Micro-Wert. Wer da rein geht, sollte genau wissen, was er/sie tut. https://www.scy-beteiligungen.com/de/unternehmensprofil.html https://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/csy.htm https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1277939-31-40/scy-beteiligungen-ag-vorm-china-bpic-surveying-instruments-ag#neuster_beitrag P.S. Wär´ schön, wenn wir hier nicht ins "pushen" verfallen würden...
  15. Mars

    DAX

    Hallo zusammen, ich hätt' da gern mal ein Problem (um Bodo Bach zu zitieren): Es stehen nun diverse Index-Verschiebungen an, es wird z.B. WireCard für die Commerzbank in den DAX wechseln. Wie machen das eigentlich in solchen Fällen die ETFs? BlackRock, iShares, db-x usw. können doch nicht am ersten Tag zig Tausende Aktien kaufen und verkaufen und damit die Kurse massiv beeinflussen, oder? Vorher kaufen und "rein-phasen" dürfen sie aber eigentlich nicht - oder als KAG´en doch und die Aktien schon mal vorab z.B. an Shorties verleihen? Nachher kaufen würde auf der anderen Seite einen T
×
×
  • Create New...