Jump to content
#BGFL Community

Grappa

Members
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

Grappa last won the day on February 7

Grappa had the most liked content!

Community Reputation

22 Excellent

About Grappa

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Grappa

    Ubm development

    Auch im aktuellen Trend Magazin in Österreich wird wieder groß über Ubm als führender hotelentwickler berichtet Der Artikel ist mehrseitig und zu umfangreich um ihn hier einzustellen
  2. Dicker Umsatz für so einen Nebenwert ist das der nächste Anlauf auf die 30 Euro?
  3. Grappa

    Ubm development

    Weiter aufwärts gehts gestern bei Pressetext.com https://www.pressetext.com/news/20190424011 die alten Höchststände sollten bald geknackt werden....
  4. Grappa

    Ubm development

    Egbert Prior UBM Development peilt neue Rekorde an Gastautor: Egbert Prior | 17.04.2019, 11:15 | 406 | 0 | 3 33 Ein Blick auf die Börse Wien lohnt sich. Hier finden sich erstklassige Unternehmen, die deutschen Investoren häufig kaum bekannt sind. Nehmen Sie UBM Development, den führenden Hotelentwickler in Europa. Daneben besteht das Portfolio aus Büro- und Wohnungsprojekten. Beispielsweise entwickelte UBM die neue Zalando-Zentrale in Berlin. Wir sprechen mit Thomas G. Winkler. Der Vorstandschef schaut optimistisch in die Zukunft. Megatrends wie Urbanisierung, City-Tourismus, Mikroapartments und der Siegeszug der großen Hotelketten treiben das Geschäft. 2018 war das beste Jahr der 145jährigen Unternehmensgeschichte. Die Gesamtleistung kletterte um 20% auf 898 Millionen, das Vorsteuerergebnis stieg um 10% auf 56 Millionen. Im vergangenen Geschäftsjahr haben die Wiener mehr als eine halbe Milliarde inves-tiert. Die Projektpipeline beläuft sich auf 1,8 Milliarden bis 2022. Unternehmenslenker Winkler rechnet für den laufenden Turnus mit ähnlich guten Resultaten, ohne daß 2019 spektakuläre Großprojekte an den Markt kommen. Für 2020 und darüber hinaus erwartet der UBM-Chef neue Rekorde. Voraussetzung ist ein weiterhin günstiges Zinsumfeld. Der Manager ist überzeugt von dem, was er sagt: 20 Top-Führungskräfte sind mit 5 Millionen in die UBM-Aktie inves-tiert. 39% der Anteile liegen bei den Industriellen Ortner und Strauss. Die Entwicklungspipeline beinhaltet 16 Hotels mit 4.200 Zimmern, 3.500 Wohnungen und 100.000 Quadratmeter Bürofläche. Die Österreicher haben die Spendierhosen an. Dieses Jahr soll die Rekorddividende von 2,20 Euro ausgeschüttet werden. Macht beim aktuellen Kurs, 39 Euro, eine Rendite von 5,6%! Börsenwert 289 Millionen. Das liegt weit unter dem Buchwert (436 Millionen). Das KGV (2018) ganze sieben. Verlockend. Freilich gilt das Projektgeschäft als zyklisch und wenig planbar. Winkler sieht in den hohen Investitionen in die Projektpipeline allerdings eine gute Basis für nachhaltige Profitabilität. Fazit: Hervorragend aufgestellter Projektentwickler. Attraktive Dividende. Die Aktie hat weiteres Potential. Egbert Prior: UBM Development peilt neue Rekorde an | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11390515-egbert-prior-ubm-development-peilt-rekorde
  5. Grappa

    Ubm development

    Auf wallstreet online Egbert Prior UBM Development peilt neue Rekorde an Gastautor: Egbert Prior | 17.04.2019, 11:15 | 406 | 0 | 3 33 Ein Blick auf die Börse Wien lohnt sich. Hier finden sich erstklassige Unternehmen, die deutschen Investoren häufig kaum bekannt sind. Nehmen Sie UBM Development, den führenden Hotelentwickler in Europa. Daneben besteht das Portfolio aus Büro- und Wohnungsprojekten. Beispielsweise entwickelte UBM die neue Zalando-Zentrale in Berlin. Wir sprechen mit Thomas G. Winkler. Der Vorstandschef schaut optimistisch in die Zukunft. Megatrends wie Urbanisierung, City-Tourismus, Mikroapartments und der Siegeszug der großen Hotelketten treiben das Geschäft. 2018 war das beste Jahr der 145jährigen Unternehmensgeschichte. Die Gesamtleistung kletterte um 20% auf 898 Millionen, das Vorsteuerergebnis stieg um 10% auf 56 Millionen. Im vergangenen Geschäftsjahr haben die Wiener mehr als eine halbe Milliarde inves-tiert. Die Projektpipeline beläuft sich auf 1,8 Milliarden bis 2022. Unternehmenslenker Winkler rechnet für den laufenden Turnus mit ähnlich guten Resultaten, ohne daß 2019 spektakuläre Großprojekte an den Markt kommen. Egbert Prior: UBM Development peilt neue Rekorde an | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11390515-egbert-prior-ubm-development-peilt-rekorde
  6. Heute kamen zahlen 2,20 Dividende Hotels boomen
  7. Toller Anstieg heute die news gab es schon gestern stuttgart boomt heute briefkurse bei 28,40
  8. Die Zahlen sind da https://www.drestate.de/files/download/DRE_AG_2018.pdf kurs über 8 Euro NAV bei 19 Euro
  9. Morgen kommen zahlen dann dürfte es endlich Richtung NAV gehen zweistellig.......
  10. Auf w:o rechnet ein User den NAV auf 17 Euro aus u.a. Durch die mitgeteilte Höherbewertung dann hätten die Aktien mehr als 100 Prozent Potential
  11. Auf w:o schreibt jemand von 18 Euro NAV weiss jemand wo das steht?
  12. 6 zu 6;50 hier kann es ganz schnell Richtung acht Euro gehen
  13. Bis zu 5,90 in der Spitze mal sehen, wann die 6 Euro fallen
  14. Hier trennen den Großaktionär nur noch wenige tausend Stück bis zur 90 Prozent Beteiligung zudem die Höherbewertung https://www.drestate.de/index.php?P=47&ID=248
×
×
  • Create New...