Jump to content
#BGFL Community

Kurinthsch

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Kurinthsch last won the day on September 24 2018

Kurinthsch had the most liked content!

Community Reputation

3 Neutral

About Kurinthsch

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 04/24/1988

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Musste ich nun erstmal recherchieren, welche Spiele damit eigentlich gemeint waren aber eine Handvoll davon kenn ich sogar, zumindest von Freunden. Selbst nicht gespielt aber da es da ja immer eine Menge Zusatzelemente zu erwerben gibt, glaube ich sofort, dass das ein Wachstumsgebiet ist. Würde aber dennoch gerne wissen, wo genau der Blockchain-Vorteil hier eigentlich ist - geht es da nur um das Bezahlen selbst?
  2. Oh gott, liest sich famos - da könnte man sich, nach dem Erstinvestment - wohl monatelang nur noch von Buffets und Versammlungs-gelagen ernähren. Dass er dann noch solche Vorschläge einbringt hat natürlich eher Amusementfaktor aber das er mit den Managern quasi auf Du und Du sein möchte und dem Manager die Hand geben hat was genuing Menschliches. Investieren als Suchen nach Anerkennung udn Teilnahme, rührend.
  3. Was für ein doch ziemlich absurdes Konstrukt da gestrickt wird. Erkennt man auch als Anfänger gut aber ich muss sagen, man braucht nicht viel Wissen, um skeptisch zu werden, wenn Leute dir einreden wollen, dass alles ganz anders ist als man es weiß und überall der Weltuntergang bevorsteht. Die einzigen wirklichen Grundfragen bei ETFs sind halt, ob man den Managern vertraut und die Gebühren adäquat findet.
  4. Steuergesetzgebung und logische Hürden sind sicher ein Mitgrund aber ich vermute, insgesamt liegt es doch mehr daran, wie überschaubar das Image hier ist. Wird ja oft mit allen schlechten Dingen und Gier und reiner Willkür verbunden. Wird sich sicher die letzten paar Jahre zumindest ein wenig gelockert haben, seit ganz konservatives Sparen nicht mehr ganz so sehr brilliert aber insgesamt wirkt das doch für viele zu komplex. Schade eigentlich, habe zwar auch erst vor paar Monaten begonnen mich konkret zu interessieren aber die gesellschaftliche Angst ist doch stark ausgeprägt.
  5. Die Branche macht schon sehr bedenkliche Bewegungen durch in diesem Jahr, kaum regt sich ein wenig Hoffnung, kommt wieder die nächste Hiobsbotschaft. Ärgere mich zwar, dass ich nicht frühzeitig eingestiegen bin aber besser als spät noch etwas mitnehmen wollen und dann mitten in der immensen Downphase dabei sein, wie viele auf meinem Umfeld. Heute ist ja dafür Ripple ordentlich angezogen, wo aktuell dann wieder viele davon ausgehen, dass es die neue Hypewährung wird. Ich sehe hier zwar mehr Realitätsbezug aufgrund der praktischen Anwendbarkeit aber dennoch..Skepsis überwiegt.
×
×
  • Create New...